logotext.jpg
   

   

Galeriebilder  

   

Unsere Schule  


Christian-Hülsmeyer-Schule
Barnstorf

   

Soziale Netzwerke  

   

   

Pressetext zum globo:log live 2014

Details

 

Aktionstag zum Globalen Lernen -  Die Welt zu Besuch in der Graf-Anton-Günther Schule in Oldenburg

Am 17. Juli 2014 findet in Oldenburg unter dem Motto „Global unterwegs!“ der vierte Eine-Welt-Tag „globo:log live!“ statt. Der Aktionstag bietet Schülerinnen und Schülern der siebten Jahrgangsstufe die Möglichkeit, sich im Rahmen verschiedener Workshops mit globalen Zusammenhängen auseinander zu setzen.

 

Im Rahmen der diesjährigen Workshops können sich die Schüler und Schülerinnen u.a. mit Klima-, Umwelt- und Regenwaldzerstörung auseinandersetzen und gemeinsam überlegen, welche Möglichkeiten des Schutzes es gibt. In weiteren Workshops werden Menschenrechte, Migration und Solidarität thematisiert. Auch faire Produktionsbedingungen z.B. für Schokolade finden Platz im reichhaltigen Tagesprogramm. In einigen Workshops werden außerdem bestimmte Länder näher in den Blick genommen, wie Nicaragua, Kenia, Namibia oder Russland.

Ziel des Aktionstages ist es, bei den Schüler_innen das Interesse für globale Zusammenhänge zu wecken und ihnen vielseitige Kenntnisse darüber zu vermitteln und Stereotype abzubauen. Die praktische Ausrichtung der Workshops, die sich an den Lebensrealitäten der Schülerinnen und Schüler orientiert, ermöglicht einen Perspektivwechsel und macht abstrakte Themen und Probleme direkt erfahrbar. So können sie ein besseres Verständnis für andere Lebensrealitäten entwickeln und Globales Lernen hautnah erleben.

Auch die Lehrer und Lehrerinnen kommen nicht zu kurz! Ein paralleler Workshop für Lehrer_innen soll ihnen das Konzept des „Globalen Lernens“ näher bringen. Die Lehrer und Lehrerin befassen sich mit Ansätzen, Themen, Materialien und Methoden des Globalen Lernens und diskutieren wie sie diese im Schulalltag einsetzen können.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung für die letzten freien Plätze finden Sie unter http://www.globolog.net/eine-welt-tag/eine-welt-tag-2014

Der Eine-Welt-Tag „globo:log live!“ ist eine Veranstaltung des Vereins Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB) in Kooperation mit dem Netzwerk Globales Lernen in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung Bremen / Niedersachsen. Die Workshops werden von verschiedenen Nicht-Regierungsorganisationen aus den Bereichen der Umwelt- und entwicklungspolitischen Bildung durchgeführt.

„globo:log live!“ wird gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ.

   
© © 2013 Projekte Barnstorf. All rights reserved